Bewähre dich als Alleskönner.

Dank deiner Hilfe läuft es eigentlich immer und überall – wenn es um Wasser geht. Denn als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sorgst du unter anderem dafür, dass das kühle oder warme Nass zuverlässig aus dem Hahn kommt.

Was erwartet dich?

  • immer neue Herausforderungen und abwechslungsreiche Baustellen
  • kreative Gestaltungsmöglichkeiten und
    der Umgang mit moderner Technik
  • der direkte Kontakt zum Kunden
  • du bist in einer zukunftsträchtigen und krisensicheren Branche tätig

Was musst du mitbringen?

  • Spaß und Interesse an technischen Lösungen
  • gutes technisches und mathematisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Freude an Teamarbeit und Spaß im Umgang mit Menschen
  • mind. Abschluss der Haupt-, Real- oder Gesamtschule

Wie sieht die Ausbildung aus?

  • Dauer 3,5 Jahre (Verkürzung der Lehrzeit möglich)
  • du lernst im Betrieb und in der Berufsschule
  • ergänzende überbetriebliche Ausbildung
  • Spezialisierung in den Tätigkeitsfeldern Sanitärtechnik, Umwelttechnik, Klimatechnik oder Heizungstechnik
  • Einsatz auf Baustellen und im Kundendienst

Was kannst du erreichen?

  • ein abwechslungsreiches, zukunftsträchtiges Tätigkeitsfeld
  • gute Verdienstmöglichkeiten
  • super Aufstiegschancen bis zum Meister, Techniker, Bachelor oder Master, um dann dein eigener Chef zu werden!

Anlagenmechaniker/innen – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind bei der Montage, Installation und Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Heizungs- und Belüftungsanlagen und anderen technischen Anlagen gefragte Fachleute. Zu ihren Aufgaben gehört das Anschließen von sanitären Anlagen, wie z.B. Badewannen oder Duschkabinen sowie das Montieren von Heizkesseln und Rohrleitungen. Sie prüfen und installieren elektrische Baugruppen für Regelungs- und Steuervorgänge. Seit einiger Zeit nimmt die Wichtigkeit von energiesparenden Anlagen und umweltfreundlichen Verfahren zu. Auch darauf müssen sich Anlagenmechaniker/innen – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik einstellen, so gehört zum Beispiel auch das Installieren von Brauchwassererwärmung durch Solarsysteme zu ihren Aufgaben.

Um ihre Aufträge fachgerecht zu erfüllen, müssen sie die Kunden im Vorfeld beraten, Arbeitsabläufe planen, sich ggf. mit anderen Handwerkern absprechen, genau die benötigten Materialien berechnen und die Kundenwünsche kennen. Zum Schluss kontrollieren sie die Ergebnisse und weisen die Kunden in die Bedienung der Anlagen ein.

Behälter- und Apparatebauer/innen stellen aus Metallen Bauteile und -gruppen für Behälter, Apparate und Rohrleitungen her. Sie montieren diese zu Systemen, überprüfen ihre Funktionsfähigkeit und halten sie instand.

So kontaktieren Sie uns

Clemens Dresemann GmbH
Clemens-August-Str. 8
59320 Ennigerloh

Telefon/Fax: 02524 2105 / 2330
info@dresemann-gmbh.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr
08:00 – 17:30 Uhr

Samstags geschlossen
(nach Vereinbarung möglich)